Demenz-Verein Saarlouis e.V. - Startseite

Willkommen auf den Seiten des Demenz-Verein Saarlouis e.V.

 

Der Demenz Verein Saarlouis e.V. unterhält in der Villa Babara ein Demenz Zentrum mit Tagespflege demenzkranker Menschen, eine Beratungsstelle, Schulungen für Angehörige sowie ein Fort- und Weiterbildungszentrum für Fachkräfte.
Desweiteren ist die Landesfachstelle für Demenz dem Demenz Zentrum angegliedert.

 

 !! Den Demenz-Verein Saarlouis finden Sie nun auch auf Facebook !!




 

Aktuelle Termine und Informationen

 

 
 
  • 31.08.2018 Sommerfest des Demenz-Verein Saarlouis e.V.
    ab 14.00 Uhr rund um die Villa Barbara. -Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
    Alle sind herzlich eingeladen mit uns zu feiern!

 

  

 

 

Unterstützen Sie uns mit einer Spende auf:
https://www.betterplace.org/de/projects/51866-entlastung-fur-pflegende-angehorige-von-menschen-mit-demenz  oder

http://www.gut-fuer-den-landkreis-saarlouis.de/projects/51866


 

 

 

 

 

 

  • Im Rahmen einer weiteren Förderung des Bundesprojektes „Lokale Allianz für Menschen mit Demenz“ sind von der Lokalen Allianz und der Plattform Demenz im Landkreis Saarlouis für 2017 und 2018 generationenübergreifende Projekte geplant, die vor allem Kinder und Jugendliche altersgerecht zum Thema Demenz sensibilisieren sollen. Hierzu sind z.B. eine szenische Lesung durch das theater überzwerg, eine Filmvorführung , ein Kunstprojekt mit dem Saarlouiser Künstler Mike Mathes und ein Schulungsworkshop „Musik und Demenz“ ("Unter 7 über 70", 2tägiger Workshop, 06.+07. September 2017, Weiterbildung Demenz-Verein) geplant.
    Hier der von einer Arbeitsgruppe der Lokalen Allianz entwickelte Flyer:

 

 

 

 

 

  •  Demenz-Ratgeber für den Landkreis Saarlouis nun auch in italienischer, türkischer und russischer Sprache!!

 

 

 

  •  Plattform Demenz (gerontopsychiatrisches Netzwerk im Kreis Saarlouis) Unterzeichnung  eines Grundkonsens
    Teilnehmer bei der Unterzeichnung des GrundkonsesAuf Initiative des Demenz Vereins und des Landkreises Saarlouis haben sich ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen und viele Gemeinden im Landkreis zu einer Plattform Demenz  (geronto-psychiatrisches Netzwerk mit Schwerpunkt Demenz) zusammengeschlossen und im Oktober 2012 einen Grundkonsens unterzeichnet. Das Netzwerk ist für weitere Partner offen.