Demenz-Verein Saarlouis e.V. - 1714 Umgang mit dem Lebensende

Umgang mit dem Lebensende

1714 Umgang mit dem Lebensende

Tagesseminar

Flyer zum Kurs-Nr. 1714

Ort: Fort- u. Weiterbildung, Walter-Bloch-Str. 6 (1. Etage)
66740 Saarlouis


Termin: 27. November 2017
Uhrzeit:  08:30 – 16:00 Uhr

Fort- und Weiterbildung für:

  • Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
  • Alten- und Pflegehelfer/innen
  • Sozialpädagogen/innen
  • Ergotherapeuten/innen
  • Betreuer/innen

 

­  Sterben an Demenz erkrankte Menschen anders?

­  Welche sind meine persönlichen Vorstell­ungen / Erfahrungen in Bezug auf Tod und Sterben?

Um Menschen in ihrer letzten Lebensphase gut begegnen zu können, ist es hilfreich, sich seiner eigenen Gefühle, Erfahrungen und Positionen be­wusst zu sein. Ziel des Seminars ist es, einen bewussten und gestärkten Umgang mit dem Thema Sterben und Tod zu erlangen.

Inhalte des Seminars:

  • Theoretischer Input zur Frage: Sterben an Demenz erkrankte Menschen anders?
  • Selbsterfahrung zu den Fragestellungen:
  • Welche Erfahrungen und / oder Vorstellungen bringe ich bzgl. des Themas Sterben und Tod mit?
  • Was ist hilfreich mit solch einer Situation um­zu­gehen?
  • Wie kann ich meine Erfahrungen / Vorstellungen beruflich nutzen und einbringen?



Teilnahmegebühr:  90 €
Ermäßigt Vereinsmitglieder:  75 €
Begrenzte Teilnehmerzahl:  15 TN



Teilnahmebedingungen

 
(1) Nutzen Sie  für  Ihre Anmeldung das vorbereitete  Anmeldeformular.  Die  Teilnahme
setzt  eine  verbindliche  schriftliche  Anmeldung voraus.  
(2) Die Teilnehmerzahl  ist bei allen Veranstaltungen begrenzt. Die Anmeldungen werden
in  der Reihenfolge  ihres Eingangs  berücksichtigt.
(3) Die  Teilnahmegebühr  ist  vor  Kursbeginn fällig.
(4) Bei  Überweisung  der  Teilnahmegebühr bitten wir um Angabe der Rechnungsnummer
(5) Der  Veranstalter  behält  sich  Änderungen im Programm vor.  
(6) Fällt  die  Veranstaltung  aus  organisatorischen  Gründen  seitens  des  Veranstalters
aus, werden nur bereits gezahlte Gebühren erstattet.  Alle  weitergehenden  Ansprüche
sind ausgeschlossen.  
(7) Bei  Abmeldung/  Rücktritt  von  der Veranstaltung  innerhalb  von  drei Wochen
vor  Beginn  der  Veranstaltung  wird,  bei Abwesenheit  (auch  teilweise),  die  volle
Gebühr  fällig.  Bei  Stellung  einer Ersatzperson  gehen  die  Rechte  und
Pflichten auf die Ersatzperson über.
(8) Abmeldungen von der Kursteilnahme werden nur in schriftlicher Form angenommen.
(9) Der  Veranstalter  haftet  nicht  bei  Verlust von  Garderobe,  Diebstahl,  Wegeunfällen
und Parkplatzschäden an PKW.  
 
Anmeldungen an:  
Demenz-Verein Saarlouis e. V.  
Ludwigstraße 5
66740 Saarlouis
 
Tel.: 06831/ 488 18-0
Fax: 06831/ 488 18-23

Mail: weiterbildung@demenz-saarlouis.de

Hier finden Sie das Formular zur Anmeldung