Sie befinden sich beim Demenz-Verein Saarlouis e.V. - ###SEITENTITEL###

Sprungmarkennavigation

  1. Zur Hauptnavigation springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Suche springen
  4. Zur Fußzeile springen
Alles zum Termin
Sie sind hier: Demenzverein Saarlouis    Weiterbildungen  

Inhaltsbereich

1945 Sexualität im Alter

Kurs-Nr.: 19 45

Tagesseminar

Montag, 19. August 2019
08:30 – 16:00
Demenz-Verein Saarlouis e.V.    Walter-Bloch-Str. 6, Saarlouis, Fort- u. Weiterbildung Demenz-Verein
Teilnahmegebühr: Teilnahmegebühr: 90 €
Ermäßigt Vereinsmitglieder 75 €

Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 TN

Referent:

Dr. Rainer Kortus, Geronto­psychiater

 

Fort- und Weiterbildung für:

  • Gesundheits- und KrankenpflegerInnen

  • AltenpflegerInnen, AltenpflegehelferInnen

  • Ergotherapeuten/-innen

  • BetreuerInnen

  • Pflegende Angehörige

 

Umgang mit sexuellen Problemen bei alten Patienten und Heimbewohnern

 

Pflegekräfte in allen Arbeitsbereichen werden immer einmal mit sexuellen Problemen von älteren Menschen konfrontiert. Dabei müssen wir sehen, dass Sexualität nicht erst im Alter auftritt sondern uns normalerweise im ganzen Leben begleitet.

 

Welches sind dann die Ursachen, die im Alter Probleme mit der Sexualität auslösen können? Liegen sie bei den alten Menschen, liegen sie in der Umgebung, in meiner Reaktion als Betreuungsperson oder gibt es weitere Gründe? – Es gilt zunächst einmal zu ergründen, woher die Schwierigkeiten mit der Sexualität oder Auffälligkeiten kommen und wie sie zu verstehen sind. Im Weiteren stellt sich die Frage, wie Pflegekräfte und andere Betreuende darauf reagieren oder welche Umgangsmöglichkeiten es alternativ gibt? Dazu gehört natürlich neben dem Kennenlernen des alten Menschen und seiner Bio­grafie auch die Betrachtung des eigenen Umgangs und der Sichtweise von Sexualität.

 

Die Möglichkeiten gehen weit auseinander, können aber auch sehr nahe beieinander sein.

 

Im Rahmen des Seminars werden wir die Punkte gemeinsam erarbeiten, eigene Erfahrungen einbringen können, voneinander lernen und versuchen Konzepte und Strategien für einen guten und weit gehend akzeptierten Umgang mit Sexualität zu entwickeln.

Teilnahmebedingungen

  1. Nutzen Sie für Ihre Anmeldung das vorbereitete Anmeldeformular
    Die Teilnahme setzt eine verbindliche schriftliche Anmeldung voraus. 
  2. Die Teilnehmerzahl ist bei allen Veranstaltungen begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
  3. Die  Teilnahmegebühr ist vor Kursbeginn fällig.
  4. Bei Überweisung der Teilnahmegebühr bitten wir um Angabe der Rechnungsnummer
  5. Der Veranstalter behält sich Änderungen im Programm vor. 
  6. Fällt die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen seitens des Veranstalters aus, werden nur bereits gezahlte Gebühren erstattet.  Alle weitergehenden Ansprüche sind ausgeschlossen.
  7. Bei  Abmeldung/Rücktritt von der Veranstaltung innerhalb von drei Wochen vor Beginn der  Veranstaltung wird, bei Abwesenheit (auch teilweise),  die volle Gebühr fällig.  Bei Stellung  einer Ersatzperson gehen die Rechte und Pflichten auf die Ersatzperson über.
  8. Abmeldungen von der Kursteilnahme werden nur in schriftlicher Form angenommen.
  9. Der Veranstalter haftet nicht bei Verlust von Garderobe, Diebstahl, Wegeunfällen und Parkplatzschäden an PKW.
  10. Ich bin mit der Verarbeitung und Speicherung meine Daten durch den Demenz Verein Saarlouis e.V. einverstanden. Die Daten werden für den Versand von Informationen und zur Bewerbung der Fort- und Weiter­bidungs­maßnahmen verwendet. Mir ist bekannt, dass meine gespeicherten Daten auf Antrag gelöscht bzw. berichtigt werden. Es genügt eine formlose Mail schriftlich oder postalisch an den Demenz Verein Saarlouis e.V., Ludwigstr. 5, 66740 Saarlouis, 1. Vorsitzende Dagmar Heib (MdL)

 

 
Anmeldungen an:  
Demenz-Verein Saarlouis e. V.  
Ludwigstraße 5
66740 Saarlouis
 
Tel.: 06831/ 488 18-0
Fax: 06831/ 488 18-23

Mail: weiterbildung(at)demenz-saarlouis.de

nach oben