Sie befinden sich beim Demenz-Verein Saarlouis e.V. - ###SEITENTITEL###

Sprungmarkennavigation

  1. Zur Hauptnavigation springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Suche springen
  4. Zur Fußzeile springen
Alles zum Termin
Sie sind hier: Demenzverein Saarlouis    Weiterbildungen  

Inhaltsbereich

21 48 Transkulturelle Pflege und Betreuung- Was ist eigentlich transkulturelle Pflege

Kurs-Nr.: 21 48

Tagesseminar

Dienstag, 21. September 2021
08:30 – 16:00
Fort- u. Weiterbildung Walter-Bloch-Str. 6 66740 Saarlouis
Teilnahmegebühr: 90 €
Ermäßigt Vereinsmitglieder 75 €

Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 TN

Referent:

Hans-Dieter Emmerich, Dozent für Pflegeberufe


Fort- und Weiterbildung für:

  • Gesundheits- und KrankenpflegerInnen
  • AltenpflegerInnen, AltenpflegehelferInnen
  • zusätzl Betreuungskräfte

 

In diesem Seminar möchten wir Ihnen einen kleinen Überblick im Umgang mit den erkrankten Menschen, die einen Migrationshintergrund haben zu vermitteln.

Wie sollte sich ein Pflegender/Betreuender auf den kulturellen Hintergrund einlassen den ein Mensch mitbringt, dem er in der pflegerischen Arbeit begegnet?

Es gibt unzählige Fragen, die pflegerische Praktikerinnen und Praktiker haben. Auf der Such nach Antworten sind sie ständig mit der Frage beschäftigt, „wie wir uns – angesichts der Vielfalt, Unübersichtlichkeit und zunehmenden Komplexität der Welt – die Dinge zurechtlegen und uns orientieren“.

Diese Weiterbildung gibt Ihnen eine Orientierung, wie die pflegerische Pflicht, für die Pflege und Betreuung sowie Anleitung, einer transkulturelle Pflege stattfinden könnte.

Pflegende sollten die Anregungen aufgreifen, sie auf der Matrix des eigenen Handlungsfeldes deklinieren.

Damit geben sie Pflegenden vor allem Gestaltungsräume, diese können sie im pflegerischen Alltag erproben, wie transkulturelle Pflege/Betreuung gelingend und stattfinden kann.

 

Sie können sich mit Phänomenen wie Fremdheit und Anderssein, kulturelle Differenzen und Annäherungen beschäftigen.

 

 

 

Teilnahmebedingungen

  1. Nutzen Sie für Ihre Anmeldung das vorbereitete Anmeldeformular. Dieses finden Sie im Downloadbereich unter den Kursinformationen.
    Die Teilnahme setzt eine verbindliche schriftliche Anmeldung voraus. 
  2. Die Teilnehmerzahl ist bei allen Veranstaltungen begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
  3. Die  Teilnahmegebühr ist vor Kursbeginn fällig.
  4. Bei Überweisung der Teilnahmegebühr bitten wir um Angabe der Rechnungsnummer
  5. Der Veranstalter behält sich Änderungen im Programm vor. 
  6. Fällt die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen seitens des Veranstalters aus, werden nur bereits gezahlte Gebühren erstattet.  Alle weitergehenden Ansprüche sind ausgeschlossen.
  7. Bei  Abmeldung/Rücktritt von der Veranstaltung innerhalb von drei Wochen vor Beginn der  Veranstaltung wird, bei Abwesenheit (auch teilweise),  die volle Gebühr fällig.  Bei Stellung  einer Ersatzperson gehen die Rechte und Pflichten auf die Ersatzperson über.
  8. Abmeldungen von der Kursteilnahme werden nur in schriftlicher Form angenommen.
  9. Der Veranstalter haftet nicht bei Verlust von Garderobe, Diebstahl, Wegeunfällen und Parkplatzschäden an PKW.
  10. Ich bin mit der Verarbeitung und Speicherung meine Daten durch den Demenz Verein Saarlouis e.V. einverstanden. Die Daten werden für den Versand von Informationen und zur Bewerbung der Fort- und Weiter­bidungs­maßnahmen verwendet. Mir ist bekannt, dass meine gespeicherten Daten auf Antrag gelöscht bzw. berichtigt werden. Es genügt eine formlose Mail schriftlich oder postalisch an den Demenz Verein Saarlouis e.V., Ludwigstr. 5, 66740 Saarlouis, 1. Vorsitzende Dagmar Heib (MdL)

 

 
Anmeldungen an:  
Demenz-Verein Saarlouis e. V.  
Ludwigstraße 5
66740 Saarlouis
 
Tel.: 06831/ 488 18-0
Fax: 06831/ 488 18-23

Mail: weiterbildung(at)demenz-saarlouis.de

nach oben